tägliches Make-Up

Tages Make-Up 2


Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mein erstes Bilder Tutorial. Ich stelle euch mein tägliches Make Up vor.

Die Benutzten Produkte:

IsaDora "Perfect Coverstick", "Face Sculptor"; Astor "Big & Beautyfull"; Clinique "chubby stick"; Manhattan "Endless Stay Make Up", " Gel Liner"; AOK "mattierende Tagespflege"; smashbox "Full Exposure"; KIKO "Sun Lovers Blush"

IsaDora „Perfect Coverstick“, „Face Sculptor“; Astor „Big & Beautyfull“; Clinique „chubby stick“; Manhattan „Endless Stay Make Up“, “ Gel Liner“; AOK „mattierende Tagespflege“; smashbox „Full Exposure“; KIKO „Sun Lovers Blush“

 

Früh am Morgen mit noch nassen Haaren:

ohne Make Up

Hier nun die einzelnen Schritte zu meinem Tages Make-Up was den ganzen Tag hällt :

  • Als Hautschutz, besonders gerade im Winter, dient bei mir die AOK „mattierende Tagespflege“ –  ca. 4,00 €, ich habe sie bei Rossmann gekauft aber auch schon in anderen Drogerien und Kaufhäusern gesehen.

 

Camouflage

IsaDora Perfect Coverstick

  •  als nächstes kommt die Grundierung mit dem Manhattan „Endless Stay Make Up“ [60 – ivory] – ca. 5-6,00 € bei dm, um einen einigermaßen gesunden Hautton zu bekommen und kleine Unebenheiten auszugleichen.
Grundierung

Manhattan – Endless Stay Make-Up

  •  Mit den Augen geht es nun erst einmal weiter, für die Farbwahl siehe Übersichtsbild oben (01, 02 ,03 – in der Reihenfolge) im Moment benutze ich die smashbox „Full Exposure“ Palette – 47,99 € bei douglas.
  1. Beim täglichen Make-Up verzichte ich gern mal auf einen Primer, stattdessen benutze ich einen Ton der meiner Hautfarbe am nächsten kommt und trage diesen auf dem kompletten Lid auf:
  2. bei geöffnetem Auge trage ich eine zweite, etwas dunklere Farbe oberhalb der Lidfalte auf und verbleibe das ganze ein bisschen nach oben und unten:
erster Akzent

smashbox „Full Exposure“

3. zum verblenden nutze ich einen dunklen Ton, welchen ich vom beweglichen Lid nach oben in die Lidfalte verblende.

abtönen

smashbox „Full Exposure“

  •  Bevor ich das Augenmake-up fertigstelle kommt erstmal ein bisschen Struktur auf die Wangen. Dazu verwende ich den IsaDora „Face Sculptor“ [01 Warm Peach] – 29,99 € bei douglas – als erstes nutze ich den Highlighter auf dem Nasenrücken und unter der Mundpartie um etwas schimmer ins Gesicht zu zaubern.
Highlighter

IsaDora Face Sculptor

  •  im Nächsten Schritt sorge ich für etwas Kontur, dafür verwende ich den Bronze aus der gleichen Palette und trage diesen von den Schläfen bis auf den oberen Wangenknochen auf. Auf der Rückseite ist zwar empfohlen diesen bis unter die Wangen zu ziehen, da ich ein ser schmales Gesicht habe hat dies allerdings den unschönen Effekt das ich aussehe wie ein Skelett, und das will ja niemand :-)
Bonzer

IsaDora Face Sculptor

Fast geschafft:

  • für ein bisschen mehr Leben im Gesicht trage ich den KIKO „Sun Lovers Blush“ [04 Atlantic Camellia] – gekauft bei Kiko, leider weis ich den Preis nicht mehr und bin mir auch nicht sicher ob es diesen Blush noch gibt. Den Blush finde ich auf grund der zwei geteilten Oberfläche (ein Teil Rouge + ein Teil mit blauen und braunen Pikmenten) super, dadurch werden noch etwas rötliche Hautfleckchen abgedeckt. Diesen Tupfe ich lediglich auf den vorderen Wangenteil, um einen Apfelbäckchen Effekt zu erziehlen, aber auch hier wieder vorsicht, nicht zu viel.
Rouge

KIKO „Sun Lovers Blush“

  •  jetzt noch einen Lidstrich und Mascara und damit ist das Make-Up fertig. für den Lidstrich benutze ich zur Zeit wieder gern den Manhatten Gel-Eyeliner ca. 4,00-5,00 € bei Amazon, diesen ziehe ich über den ganzen oberen Wimpernkranz,
Lidstrich

Manhattan – Gel Eyeliner

Mascara

Astor Big & Beautyfull

Auch wenn es sich recht umfangreicht liest ich bin frühs nach ca. 10 Minuten mit dem Make-Up fertig, Noch einen leichten Hauch von Clinique´s „Chubby Stick“ [13 mighty mimosa], 19,99 € bei douglas und fertig.

tägliches Makeupund nach diesem Hairtutorial von Kate und dem small Things Blog habe ich meine Haarstyling her :-) Vielen Dank an dich Kate für deine tollen Videos.

tägliches Make-Up

tägliches Make-Up

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

2 Gedanken zu “Tages Make-Up